Castor-Nachtfahrt von Montag auf Dienstag geplant? | Newsletter 16.12.2017

Liebe AKW-Gegner*innen, 

da haben sich die Polizeiführung und die EnBW etwas einbrockt, von wegen im Winter alles mal rasch durchziehen. Was jetzt erst einmal wegen des Hochwassers nicht ging.

Als ob nicht alles bereits riskant genug ist, droht jetzt dennoch der nächste, fünfte CASTOR-Transport auf dem Neckar, trotz angekündigtem Winterwetter mit Schnee und mit Temperaturen um den Gefrierpunkt!

Nach den dem Bündnis Neckar castorfrei vorliegenenden Informationen sollen die CASTORen am Montag, 18.12., bereits ab nachmittags oder am Abend auf das Schiff, den "Lastdrager", verladen werden.

Vermutlich soll der CASTOR-Schiffstransport unmittelbar nach dem Beladen zu einer Nachtfahrt von Obrigheim nach Neckarwestheim starten! Somit würde der Transport in der Nacht von Montag auf Dienstag bereits vor Mitternacht erfolgen - um dann noch am Vormittag in Neckarwestheim anzukommen!

Weiterlesen: Castor-Nachtfahrt von Montag auf...

Winter & Hochwasser - 5. CASTOR-Transport zum kommenden Wochenanfang?! | Newsletter 14.12.2017

Liebe AKW-Gegner*innen,

* ja, die letzten zwei Wochen waren für uns spannend und auch nervenaufreibend. Zuerst gab es durch unsere Beobachtungen Hinweise, dass sich die Atomschiffe bereits vor zwei Wochen auf die Fahrt von Neckarwestheim nach Obrigheim vorbereitet haben. Also der Transport früher wie erwartet starten sollte.

* wenn wir jetzt zurückschauen, dann hat die Polizeiführung und die EnBW bei den Transporten entgegen früherer Ankündigungen unter anderem folgende Prinzipien über den Haufen geworfen:

  • keine Nachtfahrten - der 4. Transport startete um 2 Uhr!
  • der 5. sicher auch
  • keine Fahrten mit Risko, das schließt Fahrten im Winter und bei Hochwasser aus

* der Start der (leeren) Atomschiffe am Sonntag, 10.12.17, mit dem Ziel die CASTOREN entweder am Dienstag oder am Mittwoch zu transportieren, war mit vollem Wetterrisiko terminiert. Hauptsache noch in diesem Jahr durchziehen!

* von Montag auf Dienstag ist der Neckarpegel in Gundelsheim von normal 2,40 m auf über 3,80 m gestiegen. Alle, die von uns vor Ort waren, haben den Neckar ganz "neu erlebt".

* deshalb war ein Beladen und Transportieren unmöglich. Die Schiffe ankern immer noch in Obrigheim. Der Neckarpegel sinkt, sie könnten vom Wasserstand her nächste Woche beladen und transportieren.

Weiterlesen: Winter & Hochwasser - 5....

Leerfahrt heute am Sonntag - 5. Neckar-CASTOR am Dienstag, 12.Dezember?

Heute, am dritten Advent, Sonntagsstart der Leerfahrt nach Obrigheim!
5. CASTOR-Atommüllverschiebung soll in den nächsten Tagen stattfinden

Weiterlesen: Leerfahrt heute am Sonntag - 5....(Newsletter 10.10.17) Heute Morgen starteten in Neckarwestheim die Atomschiffe nach Obrigheim. Wenn sogar Sonntags die Leerfahrt stattfindet, scheint es jemand besonders eilig zu haben. Trotz Winterwetter soll der 5. CASTOR-Transport so rasch wie möglich stattfinden. Wahrscheinlich wieder mit einer riskanten, unverantwortlichen Nachtfahrt! Stellt euch darauf ein, nehmt euch frei und kommt nach Lauffen, bzw. gleich zum Neckar am AKW Neckarwestheim!

* Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der Transport jetzt nicht erst in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, sondern bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag stattfinden. Dann wären unsere Mahnwachen am Dienstag (unsere Mahnwachen am Transporttag siehe unten).
Beim 4. Transport wurde unmittelbar nach dem Beladen nachts um 1 Uhr der Transport gestartet. Eine Nachtfahrt wird beim 5. Transport ebenfalls die Planung der Polizei und der EnBW sein.

* Mahnwachen und Protest
Kommt zum 5. Neckar-CASTOR-Transport, zieht euch warm an, wir protestieren bei jedem Wetter!

Weiterlesen: Leerfahrt heute am Sonntag - 5....

Kommender 5. Castor-Transport | Rückschau Demo "Abschalten sofort!" am 3.12 | Newsletter vom 7.12.17

Liebe Atomkraftgegner*innen, das Jahr geht bald zu Ende, und damit auch die Reihe der ersten CASTOR-Transporten auf Binnengewässer.

*Jeder Tag ist ein Tag zuviel - abschalten sofort*

Letztes Wochenende haben wir mit fast 200 Menschen eine Demonstration zum Atomkraftwerk und Zwischenlager in Neckarwestheim gemacht. Trotz Schnee und Kälte haben die Teilnehmer*innen und Reder*innen gezeigt, was wie von der grünen Umweltpolitik und dem verantwortungslosen Handeln von EnBW halten. Zudem wurde Solidarität mit anderen Bewegungen, z.Bsp. in Bure gezeigt, und klar gemacht, dass diese Kampagne ein Teil im Mosaik des gesamten Protestes ist, und nahtlos an andere anschließt. So war diese Demo auch ein Zeichen, dass die Proteste gegen die  Transporte nicht mit dem jetzt anstehenden letzten Neckar-CASTOR-Transport enden, sondern diese nur ein Auftakt für weitere nötige Proteste und Widerstandsaktionen waren.

Weiterlesen: Kommender 5. Castor-Transport |...

Erfolgreicher Anti-CASTOR-Protest | Demo am 3.12. "Sofort Abschalten!" | Newsletter vom 22.11.17

*Erfolgreicher Anti-CASTOR-Protest beim vierten Transport im Neckar*
*Sofort Abschalten! - Demo am 03.12.17 zum AKW Neckarwestheim*


*Erfolgreiche Protestaktion im Neckar*
Trotz Nachtfahrt und Verschiebung des Transporttermins gab es beim vierten Neckar-CASTOR-Transport am 16.11. in Heilbronn eine erfolgreiche Protestaktion im Neckar! Zehn Schwimmer*innen und viele Atommüllfässer und Enten brachten den Transport zum Stehen. Es gab ein zum Teil ruppiges Vorgehen von Polizisten gegen die Protestierer*innen. Wir
bedanken uns bei allen Aktivisten*innen, die bei sehr kalten Temperaturen diese Protestaktion durchgeführt haben!
Eine spannende Zusammenstellung mit links zu ausführlichen Berichten, Kommentaren, Bildersammlungen und zur online-Medienberichterstattung findet Ihr auf unserer Internetseite:
Vierter Neckar-CASTOR: "Gegen den Atomstrom: Sofort abschalten!"
https://neckar-castorfrei.de/informiert-sein/news-berichte/282-gegen-den-atomstrom-sofort-abschalten

Weiterlesen: Erfolgreicher Anti-CASTOR-Protest |...

CASTOR-Alarm! - Donnerstag: Vierter Neckar-CASTOR-Transport

Morgen - Donnerstag: Vierter Neckar-CASTOR-Transport geplant - Mahnwache mit Transport-Infos ab 8 Uhr, Ort: Heilbronn, Parkplatz Otto-Konz-Brücke

(Newsletter, 15.11., 13h) Morgen, 16.11.17 soll der vierte CASTOR-Transport nach Neckarwestheim stattfinden!
Der vierte CASTOR-Transport hat mit einer Terminverschiebung begonnen. Am Dienstag um 6:00 Uhr morgens sind die leeren, unbeladenen Schiffe im Dunkeln zum AKW Obrigheim losgefahren. Der "Lastdrager" wurde von "Ronja" geschoben, das bisherige Schubschiff Edda kam erst mit einer Verzögerung von mehr als drei Stunden erst um 17:30 Uhr in Obrigheim an.

In Obrigheim werden voraussichtlich heute Abend/Nacht die drei hochradioaktiven CASTOREN auf das Schiff gefahren (Die Beladung hat noch nicht begonnen).
Es ist damit zu rechnen, dass die Atomschiffe noch in der Nachtdunkelheit wie beim letzten Transport morgen sehr früh losfahren sollen. Kurzfristige Infos schicken wir per SMS und auf Twitter!

Weiterlesen: CASTOR-Alarm! - Donnerstag: Vierter...

Nächste Woche vierter Neckar-CASTOR-Transport geplant!

Mahnwache mit Transport-Infos in Heilbronn, Parkplatz Otto-Konz-Brücke!
Sofort Abschalten! - Demo am 03.Dezember

CASTOR-Transport nächste Woche geplant, bisher immer Mittwochs
(Aus dem Newsletter v. 10.11.) Der hochradioaktive CASTOR-Transport auf dem Neckar soll voraussichtlich am Mittwoch, 15.11.17 , von Obrigheim nach Neckarwestheim durchgeführt werden. Die Atomschiffe sind noch in Neckarwestheim geparkt. Bisher fuhren sie immer Montags als Leerfahrt nach Obrigheim. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch erfolgte die Beladung mit den CASTOREN und mittwochs, noch bei Dunkelheit, startete die Fahrt nach Neckarwestheim.

Anlaufpunkt Mahnwache in Heilbronn ab 10 Uhr
Für den Transporttag haben wir auf dem Parkplatz vor der Otto-Konz-Brücke (Schleuse in Heilbronn) an der Theresienwiese eine Mahnwache angemeldet. Diese ist auch vom Bahnhof aus gut erreichbar. Wer kann, möge bitte auch mit Fahrrad kommen. An diesem Infopunkt gibt es die aktuellen Informationen zum Transport und Info-Materialien zum weiter verteilen. Kurzfristige Infos schicken wir per SMS und über unseren Twitter-Kananl.
Plant Euch den Mittwoch ein und kommt nach Heilbronn!

Weiterlesen: Nächste Woche vierter...

Vierter CASTOR am 8. oder 15.11. | Demo zum AKW Neckarwestheim am So., 3.12. | Newsletter vom 3.11.17

Liebe Atomkraftgegner*innen,

der vierte Neckar-CASTOR-Transport ist am Mittwoch, 08.11. oder 15.11. geplant!
Für Sonntag, den 03.12.17 ruft das Bündnis Neckar castorfrei zu einer Demo von Kirchheim/Neckar zum AKW Neckarwestheim auf!

Weiterlesen: Vierter CASTOR am 8. oder 15.11. |...

Gundelsheim: Kreativer Protest im Neckar und auf der Schleusenbrücke - Nächster CASTOR im November - Newsletter vom 16.10.17

Liebe Atomkraftgegner*innen,

*Kreativer Protest in Gundelsheim im Neckar und auf der Schleusenbrücke*
*EnBW will im November den nächsten Transport machen*

*Erfolgreiche Protestaktionen*
Der hochradioaktive CASTOR-Transport auf dem Neckar am 11.10.17 traf vor allem in Gundelsheim, aber auch in Heilbronn und Lauffen auf vielfältigen Protest! Im Neckar protestierten schwimmende Aktivist*innen mit einem Transparent "Stoppt CASTOR" vor der Ankunft der CASTOR-Schiffe. Auf der Brücke über der Schleusenkammer ketteten sich fünf Aktivist*innen am Geländer fest. Der CASTOR-Transport hatte durch die beiden Aktionen einen Zeitverzug von mindestens 45 Minuten.
* Bilder, Berichte und Presseartikel findet Ihr auf unserer Homepage:
 http://neckar-castorfrei.de

Wir bedanken uns bei Euch allen, die Ihr Euch auch bei diesem Transport aktiv am Protest beteiligt habt!

*Dritter CASTOR-Transport startete mit riskanter Nachtfahrt*
Bereits um 5.35 Uhr fuhr der Atomkonvoi zum Wendemanöver vor die Schleuse Guttenbach. Dort fand das Drehmanöver auf dem Neckar statt, der Lastdrager kommt dabei sehr nahe ans Ufer. Diesen nächtlichen Start und vor allen Dingen die Entscheidung der Einsatzleitung der Polizei, den hochradioaktiven Transport unter der Brücke mit den angeketteten Aktivisten*innen hindurchfahren zu lassen, halten wir für unverantwortlich!
In der Bündnis-Presseerklärung "Neckar: „Blindflug“ Castor-Transport"  vom 16.10. findet Ihr eine Auflistung der missachteten Sicherheitsregeln  beim dritten CASTOR-Transport sowie kritische Anmerkungen zur Strahlung der Transporte:
https://neckar-castorfrei.de/informiert-sein/pressemitteilungen/268

Weiterlesen: Gundelsheim: Kreativer Protest im...

Dritter CASTOR-Transport auf dem Neckar wahrscheinlich nächste Woche

Mahnwache und Proteste in Gundelsheim

Weiterlesen: Dritter CASTOR-Transport auf dem...(Newsletter 5.10.17) Liebe Atomkraftgegnerinnen, liebe Atomkraftgegner, die Gemeinde Neckarwestheim hat - wie von uns erwartet - eine weitere juristische Niederlage vor Gericht gegen die CASTOR-Transporte erhalten. Der Bürgermeister und der Gemeinderat positionieren sich leider nicht öffentlich und politisch gegen die Atommüllverschiebung von Obrigheim nach Neckarwestheim. Die juristischen Scheingefechte sind jetzt alle verloren. Der dritte CASTOR-Transport steht vor der Neckarwestheim-Haustüre und dort herrscht das bekannte „Schweigen im Walde“.
Wir rufen zum Protest gegen diese sinnlose und gefährliche Atommüllverschiebung auf!

Los geht es mit den Protesten zum dritten CASTOR-Transport
Nach unseren Recherchen gehen wir davon aus, dass kommende Woche der dritte von mindestens fünf hochradioaktiven CASTOR-Transporten auf dem Neckar starten soll. Die Schiffe parken aktuell wie immer am AKW Neckarwestheim.
Das Bündnis Neckar castorfrei erwartet, dass der Transporttag ("Tag X") der Mittwoch, 11. Oktober sein wird! Wenn am Montag früh die Schiffe zum beladen nach Obrigheim fahren, geben wir CASTOR-ALARM!

Mahnwache und Proteste am Transporttag (Mittwoch) in Gundelsheim
Wir haben neben dem Campingplatz direkt an der Bundesstraße B27 in Gundelsheim eine Mahnwache neben dem Neckar angemeldet. Dort gibt es die aktuellen Infos zum Transport.
Karte: https://neckar-castorfrei.de/karte-gundelsheim
Die Mahnwache empfängt Euch ab 8.00 Uhr. Kommt bitte möglichst bis 8.30 Uhr nach Gundelsheim, damit wir uns noch „live“ vorbereiten können.
Alle später kommenden sind auch noch herzlich willkommen!

Mittwoch = Transporttag
Beide CASTOR-Transporte nach Neckarwestheim wurden bisher Mittwochs durchgeführt.
Wir gehen davon aus, dass die leeren Schiffe am Montag, 09. Oktober früh morgens am AKW Neckarwestheim starten sollen. Die Beladung der Schiffe wird dann in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stattfinden. Geplante Abfahrt am AKW Obrigheim dürfte dann am Mittwoch, 11.10., zwischen 06:00 und 07:00 Uhr sein!
Falls es seitens der EnBW und der Polizei „Programm-Änderungen“ gibt,seid ihr ja sicher flexibel!
Tragt hierzu dafür Sorge, dass Euch unsere aktuellen Infos vor und während des Tages X erreichen! Dies ist auch bzgl. der Möglichkeit, dass sich der Transporttermin doch noch verschiebt, sehr wichtig!

Weiterlesen: Dritter CASTOR-Transport auf dem...

Der Countdown läuft: Protest gegen den dritten CASTOR-Transport auf dem Neckar - Newsletter 27.09.17

Liebe Atomkraftgegner*innen,

*Der Countdown läuft: Der dritte CASTOR-Transport wird vorbereitet*
*Unser Protest gegen diese sinnlose Atommüllverschiebung geht weiter*

Gemäß der Beförderungsgenehmigung können in Obrigheim immer drei CASTOREN beladen werden, dann erfolgt der Transport nach Neckarwestheim. So müssen wir jetzt davon ausgehen, dass die EnBW bis nächste Woche wieder drei weitere CASTOREN beladen hat. Womit von Seiten der EnBW der dritte CASTOR-Transport auf dem Neckar möglich ist!

*Die Schiffe warten in Neckarwestheim*
Bei den ersten beiden Transporten sind die leeren Atommüll-Schiffe jeweils montags nach Obrigheim gefahren. Dienstags war in Obrigheim "Transport-Pause"; am Folgetag startete dann am frühen Morgen der hochradioaktive CASTOR-Transport in Obrigheim.
Beide CASTOR-Transporte nach Neckarwestheim wurden bisher Mittwochs durchgeführt. Haltet Euch deshalb im Oktober die nächsten Mittwoch-Termine zum protestieren frei!

Weiterlesen: Der Countdown läuft: Protest gegen den...